Schwangerschaft

Du bist bald Mami, ist das nicht toll?

Was für eine tolle Zeit liegt vor dir: du freust dich auf dein Baby, schmiedest Pläne, hast bereits alles vorbereitet und kannst es kaum erwarten, das schönste Neugeborene der Welt in den Armen zu halten! Und der Bauch, der nun nicht mehr zu übersehen ist, soll in liebevollen Bildern festgehalten werden, denn die Erinnerung an diese besondere Zeit verblasst leider viel zu schnell…

Aus diesem Grund biete ich das Mami-Shooting an. In deinem ganz persönlichen Shooting fotografiere ich dich und deinen schönen, runden Bauch so, wie du es dir wünschst. Ganz feminin in fließenden Kleidern (die ich dir gerne zur Verfügung stelle) oder doch „ganz du selbst“ ohne viele Accessoires? Vielleicht soll der werdende Papa auch mit auf das eine oder andere Bild? Oder die werdenden Geschwister? All das können wir gern in das Shooting integrieren. Bei gutem Wetter können wir einen Teil der Bilder auch gern draußen in der Natur machen.

Ein Fotoshooting soll jedoch mehr sein als das reine Fotografieren. Mit einem Fotoshooting bei mir buchst du ein ganz besonderes Erlebnis, denn ich nehme mir für dich viel Zeit und möchte dein Fotoshooting so entspannt wie möglich für dich gestalten. Ich nehme mir diese Zeit nicht nur am Tag des Fotoshootings, sondern auch zu einem weiteren Termin: deiner persönlichen Bildauswahl. Dazu besuchst du mich ein weiteres Mal in meinem Atelier und ich präsentiere dir deine wunderschönen Bilder in einer liebevoll gestalteten Slideshow (Taschentücher stehen bereit 😉 ). Bei der Bildauswahl unterstütze ich dich gerne und wir können gemeinsam überlegen, wie du deine Lieblingsbilder erhalten möchtest. Von einzelnen Bildmotiven bis hin zu einem Album oder schönen Wandbildern ist vieles möglich. Welche Möglichkeiten es gibt, kannst du gerne bei einem Info-Termin in meinem Atelier anschauen, oder wir telefonieren gerne einmal.

Bei Buchung sende ich dir die Zugangsdaten zum geschlossenen Info-Bereich zu, wo man alle Antworten rund um das Shooting noch einmal nachlesen kann (Hallo, Schwangerschaftsdemenz!) und auch den einen oder anderen nützlichen Tipp zur Kleider- und Wäschewahl liefert.